Altstadt MFH Greifengasse

Objekt: 1-Zimmerwohnung ca. 31 m2 im 1. Obergeschoss

Lage/Beschrieb: Das Kleinbasel hat eine Geschichte, die wohl ebenso weit zurückreicht wie diejenige des Grossbasler Stadtteils. Für die Entwicklung des rechtsrheinischen Stadtteils war die Erstellung der ersten Basler Brücke über den Rhein im Jahre 1225 von grosser Bedeutung: Die Mittlere Brücke hat den Transport von Waren aus dem Süden Europas in den Norden und umgekehrt wesentlich erleichtert, der Stadt Basel Zolleinnahmen gebracht und sie zu einer Handelsstadt gemacht. Noch heute stehen an der Unteren Rheingasse Gebäude der Basler Aktienmühle — allerdings handelt es sich nicht mehr um Originalbauten, sondern um neuerstellte aus den 70er Jahren.

Am Kreuzungspunkt von Greifen- und Rebgasse liegt der Claraplatz, der das Dienstleistungs- und Einkaufszentrum des gesamten Kleinbasel ist. Benannt ist der Platz nach der Clarakirche. Hier finden sich keine mittelalterlichen Häuser mehr wie in den Gassen abseits der Hauptachse (Greifengasse). Die Liegenschaft steht unter Denkmalschutz.

Im Jahre 2004 wurde die Liegenschaft total saniert und umgebaut. Wohnungen mit topmodernen Einbauküchen und Nasszellen. Bodenbeläge in Parkett/Keramik. Allgemein; fantastisches "Wohngefühl" in einer Kleinbasler Altstadtliegenschaft









ÜBERSICHT

KONTAKT

Herr Thomas Luginbühl
Tel +41 (0)61 205 08 70
Fax +41 (0)61 205 08 76
info@lb-liegenschaftsberatung.ch